Stratus ist die Software für das professionelle Portfoliomanagement.

Real Estate Asset- und Portfoliomanager steuern mit der Software den Werterhalt und die Entwicklung von Immobilien. Infrastrukturverantwortliche verschaffen sich mit Stratus den Überblick über den Zustand von Strassen, Werkleitungen und Kunstbauten, um nachhaltig investieren zu können. Die Software ist genial einfach in der Bedienung und liefert fachlich fundierte Analysen für sichere Entscheidungen.

 

Profi-Software für Immobilien und Infrastrukturen

Daten mit minimalen Aufwand erfassen und pflegen

Die Basis eines wirkungsvollen Portfoliomanagements sind vollständige, aktuelle Objektinformationen. Mit Stratus können Sie den Zustand der wichtigsten Bauteile über ein intuitives Interface strukturiert bewerten. Nebst dem baulichen Zustand können Sie strategisch relevante Aspekte wie Energie, Sicherheit oder Standort erfassen.

  • Stammdaten und Neuwert erfassen
  • Baulicher Zustand einzelner Bauteile erheben
  • Strategische Aspekte erfassen, z.B. energetischer Zustand
  • Dokumente zu Objekten hinterlegen

Objekte bewerten: Prognose von Zustand und Kosten

Die Daten zum Zustand Ihrer Objekte sind erfasst. Die Software ermittelt für Sie nun die relevanten Kennwerte für die Bewirtschaftung. Dank einem Ampelsystem sehen Sie auf einen Blick, wo es Handlungsbedarf gibt.

_  Aktueller Zustand von Objekt und Bauteilen

_  Prognose von Zustand und langfristiger Zustandsentwicklung

_  Optimale Instandsetzungszeitpunkte

_  Prognose jährlicher Kosten für Instandhaltung und -setzung

Portfolio analysieren: Der Zustand Ihres Gesamtbestands

Anhand des Zustands Ihrer Objekte gibt Ihnen Stratus Auskunft zum aktuellen und künftigen Zustand Ihres Gesamtbestands. Die Software zeigt Ihnen, in welcher Phase des Lebenszyklus sich die einzelnen Objekte in Ihrem Portfolio befinden. Interaktive Diagramme zeigen Ihnen, wo strategische Entscheidungen notwendig sind.

  • Aktueller Zustand des Portfolios
  • Lebenszyklus aller Objekte im Portfolio
  • Zustandsprognose
  • Ampeln zeigen Handlungsbedarf

Realistisch budgetieren: Der jährliche Finanzbedarf

Stratus summiert den jährlichen Finanzbedarf für Unterhalt und Sanierungen für Ihr Portfolio oder für eine spezifische Auswahl von Immobilien oder Infrastrukturen. Ausgabespitzen werden deutlich sichtbar. Annuitätslinien zeigen, welches gleichbleibende Jahresbudget im jeweiligen Planungshorizont erforderlich ist, um die nötigen Massnahmen realisieren zu können.

  • Jährliche Kosten auf Objekt und Bauteilebene
  • Kostenentwicklung

Investitionsplanung: Szenarien simulieren und vergleichen

Zusätzlich zur Instandhaltung und -setzung können Sie auch Umbau-, Erweiterungs- und Neubauprojekte erfassen und in den langfristigen Finanzbedarf einbeziehen. Tauchen unerwünschte Spitzen auf, hilft Stratus, Investitionsszenarien zu simulieren und Projekte neu zu staffeln. Sollen Massnahmen aus Kostengründen verschoben werden, simuliert das Programm Folgeschäden und Mehrkosten.

  • Strategische Planung und Projekterstellung
  • Simulation von Investitionsszenarien
  • Investitionsplanung

Jetzt mit Funktion Investitionsplaner (IPL)

Stratus unterstützt das Portfoliomanagement in ihren Kernaufgaben

_ der Steuerung ihres Immobilienportfolios

_ und der vorausschauenden, langfristigen Investitions- und Finanzplanung

 

Mit der neuen Funktion Investitionsplaner (IPL) wird der Finanzbedarf für sämtliche Investitionen in

_ Instandsetzungen,

_ Veränderungen (Anpassung, Umbau, Erweiterung)

_ bis hin zu Neubauten

ganz einfach erfasst und vollständig über das gesamte Portfolio geplant.

 

Nötige Instandsetzungen werden in sinnvolle Pakete zu Projekten gebündelt. Stratus generiert für die Projekte – direkt aus bereits vorhandenen, aktuellen Zustandsinformationen – die meisten Kosten automatisch. Diese können mit wenigen Kostenangaben für zusätzliche Leistungen ergänzt, oder bei Bedarf auch angepasst werden. Ausgehend von den jeweiligen Endterminen der einzelnen Projekte verteilt Stratus die Projektkosten automatisch

_ in die einzelnen Phasen für die Planung bis zur Realisierung,

_ sowie die Investitionen pro Projekt und im Total auf die einzelnen Jahre

Die einzelnen Projekte können zeitlich so gestaffelt werden, damit die Investitionen insgesamt auf die jährlich zur Verfügung stehenden Finanzmittel passen. Die zeitliche Verschiebung von Projekten oder Kostenanpassungen erfolgen mit wenigen Klicks. Auf diese Weise wird mit dem IPL die rollierende Investitionsplanung spielend einfach. Die Investitionen bleiben immer aktuell – und damit der jährliche Budgetierungsprozess enorm erleichtert.

Mit dem Investitionsplaner unterstützt Stratus den Eigentümer

_ alle Investitionen über das gesamte Portfolio jederzeit im Blick und à jour zu halten

_ transparente Projektanträge gut begründet vorzubereiten

_ Projektentscheide rasch herbeizuführen und allen Beteiligten fundiert zu kommunizieren

_ die Menge an Informationen zu bewältigen, einzuordnen, zu gewichten und zu priorisieren

Unsere aktuellen Pakete und Preise

Angebotspakete für jedes Bedürfnis

Egal ob Sie 20 Objekte bewirtschaften oder 3000. Ob öffentliche Hand, Privatunternehmen oder Real Estate Investment Management: Stratus unterstützt Immobilien und Infrastrukturverantwortliche unterschiedlichster Organisationen in ihren zentralen Geschäftsprozessen.

Stratus 7.x ist die Nachfolge-Software von Stratus 5.1. Eine komplett neu entwickelte Software, intuitiv und äusserst benutzerfreundlich. Wählen Sie, Ihren Bedürfnissen entsprechend, zwischen den Paketen Basic oder Standard, das für Sie passende Angebotspaket. Gerne beraten wir Sie, um die bestmögliche Wahl zu treffen.

 

Überzeugende Reports für nachhaltige Entscheidungen

Stratus liefert sehr umfassende Reports. Portfoliomanager haben damit solide Argumentationsgrundlagen in den Händen. Entscheidungsgremien profitieren von objektiven, übersichtlichen Fakten.

Datensicherheit und Systemanforderungen

Die Sicherheit Ihrer Daten: Unsere Priorität

Ihre Immobilien- und Infrastrukturdaten sind bei Stratus in guten Händen. Alle Daten werden auf Servern in der Schweiz gehostet und nach industriellen Standards geschützt.

Überall und jederzeit Zugriff

Die Software ist komplett webbasiert. Sie haben von überall unbeschränkten Zugang auf Ihre Objektdaten und Kennwerte Ihres Portfolios. Sie wollen für die Zustandserfassung mit einem Tablet arbeiten und die Auswertungen auf dem Desktop erledigen? Mit Stratus ist das möglich.

Austausch mit anderen Systemen

Stratus 7.x ist eine komplett neu entwickelte Software. Sie ist in aktivem Austausch zu Umsystemen, die Portfoliomanager, Projektleiterinnen und Objektmanager in ihrer täglichen Arbeit nutzen. Über Standardschnittstellen sollen diese schrittweise an die neue Plattform angebunden werden und so den reibungslosen Austausch von Daten zwischen den Systemen ermöglichen.

Systemvoraussetzungen

Folgende Browser werden unterstützt:

Bowser

MS Edge

Google Chrome

Firefox

ab Version

83

83

78

Sie wollen mehr wissen?

Machen Sie eine kurze Tour durch Stratus.

Schauen Sie sich unser Video an und verschaffen Sie sich in nur drei Minuten einen ersten Eindruck von unserer Portfoliomanagement-Software.